Magazin 05/2012

Editorial
Peter Fiebag: Lux in Arcana

Titelthema

Gottfried Bonn: Als die Götter den Tod besiegten
Reisen durch die Unterwelt - Paläo-SETI und Jenseitsvorstellungen

Woher stammt der Glaube an eine jenseitige Welt? Gottfried Bonn diskutiert die Frage, ob hochtechnisierte Intelligenzen seit frühesten Zeiten die religiösen Jenseitsvorstellungen des Menschen geprägt haben und mit welcher Intention sie dies getan haben könnten.

Schlaglichter

Linien bald unter Siedlungen begraben?
Astronomisches Geheimnis
Google Street View goes Mexico
Geflügelter Wächter
Dem «Beamen» einen Schritt näher
Ein britisches Atlantis?
Mitteilungen für die nächsten Jahrtausende
Das Land der Götter

Reportagen

Edison Boaventura Jr.: Rätselhafte Felsbilder in Brasilien
Flugscheiben, E.T. und fremdartige Wesen

Brasilien hat der Paläo-SETI-Forschung mehr zu bieten als den Bep-Kororoti-Mythos der Kayapo-Indianer. Darstellungen auf Fels- und Höhlenwänden zeigen mysteriöse Motive und Szenen, die Kunde gegen können von vergangenen Ereignissen. Edison Boaventura befasst sich seit Jahren mit den Felsbildern seines Heimatlandes und präsentiert die Ergebnisse seiner Forschungen.

Walter Jörg Langbein: Das Thema ETI und seine theologische Relevanz
Interview mit Prof. Armin Kreiner

Professor Armin Kreiner ist ein Theologe, der sich an ungewöhnliche Gedanken traut. Er diskutiert mit seinen Studenten ernsthaft über die Möglichkeit außerirdischen Lebens im Zusammenhang mit der Bibel und schrieb sogar ein Buch zum Thema. Walter Jörg Langbein hatte die Gelegenheit zu einem Interview.

Dr. rer. nat. Dominique Götlitz: Der Marmorglobus von Gotha
Hinweis auf uraltes Wissen

Ein mittelalterlicher Globus aus Marmor zeigt nicht nur Küstenlinien, die zur Zeit seiner Herstellung gar nicht bekannt gewesen sein konnten, sondern auch die Darstellung eines frühägyptischen Schiffes. Der Experimental-Archäologe Dr. Görlitz verglich die Darstellung mit anderen alten Rätselkarten und beschreibt wichtige Zusammenhänge, die auf eine frühe Hochkultur hinweisen.

Hans-Werner Sachmanns Schriftsteller der Paläo-SETI:
Otto Muck

27. April 2017