Magazin 02/2014

Editorial

Aufbruch zur Vernunft
von Erich von Däniken

Titelthema
Hinterlassenschaften einer unbekannten Hochkultur?
Reiseerfahrungen zu den Bosnienpyramiden
von Dr. rer. nat. Dominique Görlitz

Inzwischen in aller Munde: die Pyramiden von Visoko in Bosnien. Handelt es sich um echte Bauwerke, so bedeutend wie die Pyramiden in Ägypten und Mittelamerika? Dr. Görlitz war vor Ort und ging dieser Frage nach und präsentiert hier die überraschenden Ergebnisse.

Schlaglichter

Deformierte Maya-Schädel in Unterwasserhöhle
Terrakotta-Astronomie
Multimedia-News. Bildarchiv
Älteste Karte der Welt – oder Leopardenfell?
Auf der Suche nach dem heiligen Berg
Voynich-Manuskript aus Mittelamerika

Reportagen
Rätselhafte Funde in Abydos
Sebekhotep I. und die Osiris Connection
von G. F. L. Stanglmeier

Der Fund eines 60-Tonnen-Sarkophages in der altägyptischen Abydos machte Anfang Jahr von sich reden. Hier soll einst Pharao Sbekhotep beigesetzt worden sein. Doch wer war Sebekhotep? Und hatte er eine Verbindung zum sagenumwobenen Gott Osiris?

El Enladrillado
Mysterium in den chilenischen Bergen
von Rafael Videla Eissmann

Für Touristen gilt das Plateau El Enladrillado in Chile als UFO-Hotspot. Rafael Videla Eissmann berichtet über die archäologischen Rätsel der Region und den Fund einer steinernen Weltkarte.

Wo bleibt E.T.?
Sozialwissenschaftliche Kontakthypothesse
Claudio Stella

Eine der Fragen, die immer wieder gestellt werden, wenn es um außerirdisches Leben geht, ist die: Warum waren oder sind sie noch nicht hier? Claudio Stella ging der Frage aus gesellschaftswissenschaftlicher Sichtweise nach und stellt seine Kontakthypothese vor.

Hans-Werner Sachmanns Schriftsteller der Paläo-SETI
Nicolas Benzin

26. April 2017